Kein Englisch mehr bei der Bahn

Die Deutsche Bahn hat vor, Englisch zu verbannen, schreibt die Bild. Endlich sollen die Begriffe verständlicher werden. Statt Kiss and Ride wird es dann Kurzzeitparkplatz heißen. Was ich aber nicht ganz verstehe; Die Hotline wird in Service Telefon umbenannt - HÄ? War Service nicht auch Englisch? Oder ist es für uns deutsche normaler als die Hotline, sodass das in Ordnung ist? Allerdings fiel mir auf Anhieb auch kein vollwertiger Ersatz ein und auch meinen Kollegen nicht.

Die Seite wiesagichsaufdeutsch.de hilft: Kundentelefon! Wenn Denglisch schon einfacher als Deutsch ist, kann die Bahn auch alles so lassen wie es ist und anstelle dieser mit Sicherheit kostspieligen Aktion einfach die Fahrpreise senken oder zumindest mal ein Jahr lang nicht erhöhen.

16.2.10 16:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen