Der nächste freie Mitarbeiter ist für Sie reserviert ...

Der nächste freie Mitarbeiter ist für Sie reserviert. Wer hat diesen Spruch noch nie gehört?

Problematisch wird es nur, wenn man wirklich auf technische Hilfe angewiesen ist. Neulich war bei mir das Internet ausgefallen. Für mehrere Stunden. Da ich aber auf das Netz angewiesen bin, dachte ich mir, ich rufe die 1&1 Hotline an. Aber anstatt mit dem viel angespriesenen Marcel Davis zu sprechen, meldete sich eine freundliche Computerstimme, die mir sagt, dass ich mich noch etwas gedulden müsse. Nach gemessenen 17 Minuten begrüßt mich endlich ein Mensch. Kein Marcel Davis, sondern eine Frau Sommer.

Die muss den Fall leider in die Technik weitergeben und bittet mich, am Telefon zu bleiben. Entnervt fliegt der Hörer in die Ecke. 

Schlussendlich war es nur ein kleineres Problem, welches mein Nachbar beheben konnte. In einer Studie hieß es neulich, dass der Service in Deutschland einer der Schlechtesten ist. 

Stimmt, kann ich nur bestätigen. Support sollte bei manchen Firmen in Waitport unbenannt werden.

22.1.10 10:10

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen